Update-Disketten erstellen

| Lizenzierung | Home |

Diskette 1 + 2 erstellen

Drucken Sie diese Anleitung aus!

1. Teil der Update-Datei speichern auf Diskette 1: 
Legen Sie die Diskette 1 ins Laufwerk und klicken Sie auf

Der Browser fragt nach Ausführen oder Speichern der Datei, wählen Sie die Option "Das Programm speichern".
Als Speicherort wählen Sie 3½-Diskette (A:) aus.

2. Teil der Update-Datei speichern auf Diskette 2: 
Legen Sie die Diskette 2 ins Laufwerk und klicken Sie auf

Der Browser fragt nach Ausführen oder Speichern der Datei, wählen Sie die Option "Das Programm speichern".
Als Speicherort wählen Sie 3½-Diskette (A:) aus.
 

Update mit den 2 Disketten machen

Starten Sie auf der Diskette 1 (im Windows-Explorer auf 3½-Diskette klicken) die Datei TESUPDis.EXE mit Doppelklick.
Wenn die Datei in Ordnung ist, sollte folgendes Fenster erscheinen:

Klicken Sie hier auf Installieren.

Wählen Sie den Ordner, indem die Dateien für's Update ausgepackt werden sollen.

Für das Einlegen der Diskette 2 werden Sie am Bildschirm aufgefordert.
Nun sind Sie auf dem gleichen Stand, wie wenn die Dateien direkt vom Internet ausgepackt worden wären.

Starten Sie das Update im TES-Win (Extras>Update starten) oder im TES/3.2 (Menu D9).
Geben Sie als Quelle den Ordner der Update-Dateien an, in unserem Beispiel C:\Temp.